Stellenangebote

Aktuelle Stellenausschreibungen an den BBS Jever

Die Berufsbildenden Schulen Jever suchen zum 01.09.2022 eine/n

Dipl. Sozialpädagogen (FH)/(BA) (w/m/d)

für die Schulsozialarbeit.

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle im Landesdienst mit dem Beschäftigungsumfang einer Vollzeitstelle

Zu den Schwerpunkten gehören u. a. folgende Aufgaben:

  • individuelle Beratung und pädagogische Begleitung von Schülerinnen und Schülern
  • Netzwerkarbeit und Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern und Einrichtungen
  • Unterstützung und Beratung der Schulleitung und der Lehrkräfte
  • Durchführung von Präventionsprojekten mit unterschiedlichen Themen
  • Zusammenarbeit mit dem Beratungsteam und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Beratungskonzepts der BBS Jever
  • Unterstützung der Lehrkräfte während des Unterrichts bzw. bei der Vor- und Nachbereitung der Unterrichtsstunden

und Maßnahmen…

  • … die präventives Handeln erfordern, z. B. Sucht-, Mobbing- und Gewaltprävention
  • … bei Schulverweigerung und Schulabsentismus
  • … zur alternativen Schulpflichterfüllung
  • … die ein erfolgreiches Absolvieren der Schullaufbahn unterstützen
  • … zur Integration und Unterstützung beim Übergang von Schule in den Beruf
  • … zur Förderung eines integrativen Schulklimas
  • … zur Stärkung der sozialen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern

Sie haben:

  • ein (Fach) Hochschulstudium als Sozialpädagogin oder Sozialpädagoge bzw. Sozialarbeiterin oder Sozialarbeiter (Diplom oder Bachelor) mit staatlicher Anerkennung oder eine gleichwertige Ausbildung
  • Mehrjährige qualifizierte Berufserfahrung
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit mit hohem Engagement, Zuverlässigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Entscheidungsfreudigkeit und ausgeprägte Belastbarkeit

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle, vielseitige und herausfordernde Tätigkeit
  • Sehr gute Arbeitsbedingungen in einem motivierten Team unserer Schule
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Möglichkeiten der schulübergreifenden Zusammenarbeit
  • Eine der Aufgaben und Ihren Vorkenntnissen bzw. Voraussetzungen entsprechende Vergütung nach Entgeltgruppe: TV-L S 11.

 

Sind Sie interessiert?

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum
28.02.2022 an die:

 

 

Berufsbildenden Schulen Jever

Herrn Hofmeister

Schützenhofstr. 23

26441 Jever

 

Zusätzlich können Sie sich auch im Schul-Portal auf die Stelle online des Landes Niedersachsen bewerben:

https://www.eis-online-nilep.niedersachsen.de/

Die zugeordnete Stellennummer auf dem Portal lautet: 11220

https://karriere.niedersachsen.de

Stellennummer: 07247

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Gröne oder Herrn Hofmeister unter der Telefonnummer 04461/9667-45.

 

 

Wir suchen befristet für die Zeit vom 01.01. bis zum 31.12.2022 eine Theorielehrkraft (m/w/d) an den Berufsbildenden Schulen Jever für den Bereich Fahrzeugtechnik.

Wir bieten…

  • einen befristeten Arbeitsvertrag in Vollzeitbeschäftigung als Theorielehrkraft (Entgeltgruppe E13) mit 24,5 Unterrichtsstunden pro Woche ab dem 01. Januar 2022.
  • eine fachliche Einweisung und Beratung in den ersten Unterrichtswochen durch unsere erfahrenen Kolleginnen und Kollegen..
  • den Einsatz in Berufsschulklassen und in der Berufsfachschule.
  • die Aussicht auf eine Planstelle.

Wir erwarten…

  • engagierten und fachlich qualifizierten Unterricht in den Teil- und Vollzeitklassen der BBS Jever.
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur fachlichen Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen.
  • einen Masterabschluss in den Bereichen Fahrzeugtechnik oder Maschinenbau.

Vorhandene Unterrichtserfahrungen sind wünschenswert.

Wenn Sie über einen Masterabschluss im Bereich Maschinenbau verfügen und ggf. noch eine Ausbildung im Bereich Fahrzeugtechnik absolviert haben, würden wir uns gerne mit Ihnen über die Möglichkeiten einen Quereinstiegs unterhalten.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an den zuständigen Abteilungsleiter Herrn Axel Uphoff unter 04461/966717 oder per Mail an axel.uphoff@bbs-jever.eu.

Die Bewerbungen von Schwerbehinderten bzw. diesen gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Bewerbung auf dem Postweg an folgende Adresse:

Berufsbildende Schulen Jever

Herrn Hofmeister

Schützenhofstr. 23

26441 Jever

oder per E-Mail an markus.hofmeister@bbs-jever.eu oder an gunda.groene@bbs-jever.eu senden und sich auch online bewerben würden.

Die Berufsbildenden Schulen Jever sind für die Besetzung ihrer vom Land Niedersachsen zugewiesenen Planstellen eigenverantwortlich zuständig.

Die Stellen mit den Besoldungsgruppen A9 (Fachpraxislehrkräfte) und A13 (Theorielehrkräfte) werden über das landeseinheitliche Online-Portal EIS-Online-BBS öffentlich ausgeschrieben. Das Portal ist erreichbar über folgenden Link:

EIS-Online>  www.eis-online-bbs.niedersachsen.de

An dieser Stelle sei auch auf die Stellenausschreibungen des Niedersächsischen Kultusministeriums über www.nibis.de verwiesen.

Funktionsstellen A10/A14 werden über das landeseinheitliche Online-Portal BEST-Online-BBS öffentlich ausgeschrieben. Das Portal ist erreichbar über folgenden Link:

BEST-Online> www.best-online-bbs.niedersachsen.de

Auch auf Stellenausschreibungen des nichtlehrenden Personals können Sie sich auf dem Schul-Portal des Landes Niedersachsen online bewerben: http://www.eis-online-nilep.niedersachsen.de

Gerne dürfen Sie uns auch Ihre Initiativbewerbung zukommen lassen.

Quereinstieg

Sie interessieren sich für den Quereinstieg als Lehrkraft? Dann informieren Sie sich bitte über folgende Seite welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/schule/lehrkraefte/einstellungen/quereinstieg/quereinstieg-in-den-niedersaechsischen-schuldienst-89031.html .

Quereinsteiger werden an den Berufsbildenden Schulen Jever derzeit nur eingestellt, wenn Sie sich über EIS-Online auf eine Stelle bewerben.

Für Rückfragen zum Quereinstieg in den Vorbereitungsdienst für das Lehramt an berufsbildenden Schulen steht als Ansprechpartner in der Niedersächsischen Landesschulbehörde zur Verfügung:

Frau Kerstin Rurainski
Tel.: 0531/ 484-3233
E-Mail: kerstin.rurainski@nlschb.niedersachsen.de